Puzzle meets Exit Room

Puzzeln - Rätseln - Lösen

Dein Exit Room zum Selberpuzzeln!

Exit Rooms sind der Live-Game-Trend und sorgen längst weltweit für Begeisterung. Die Idee: Mehrere Spieler lassen sich in einen Raum einsperren, um eine Mission zu erfüllen. Dafür müssen sie Rätsel lösen, die im Raum versteckt sind. Dieses Spielprinzip bildet die Grundlage für eine völlig neue Variante des Puzzles: das EXIT PUZZLE.

Sind alle 759 Teile an ihrem Platz, sind Kombinationsgabe, Fantasie und Intuition gefragt! Genau wie die Live-Gamer in den Exit Rooms tauchen auch die Exit-Puzzler in eine spannende Story ein, die sie in mysteriöse Welten entführt. Doch zum Helden der Geschichte kann nur werden, wer – Puzzlestück für Puzzlestück – auch das letzte große Rätsel knackt und somit seinen Exit findet.

Die Produkte im Überblick

auf Lager
13,79 €

Jetzt die Motive genauer betrachten!

Jedes EXIT PUZZLE enthält ein detailreiches Puzzle-Motiv mit 759 Teilen, einen Lösungsumschlag und eine Anleitung. Entdecke jetzt unsere 3 Motive sowie die passenden Hintergrundgeschichten.*

Du besitzt schon ein EXIT PUZZLE und benötigst Hilfe beim Knacken der Rätsel? Hier findest du unsere Support-Seite, auf der wir dir ein paar Tipps & Hinweise für den richtigen Lösungsweg geben.

*Hinweis: die folgenden Abbildungen entsprechen nicht den finalen Puzzle-Motiven und enthalten keine Rätsel.

Im Drachenlabor

Seit deiner Kindheit begeisterst du dich für Drachen. Darum bist du schier überwältigt, als du das Forschungslabor deines Großonkels – eines berühmten Drachologen – mit eigenen Augen siehst. Von ihm selbst fehlt allerdings jede Spur. Doch er hat eine unheilvolle Notiz hinterlassen: Ein uraltes, magisches Artefakt, das er aus einem Tempel in Guatemala entwendet hat, droht ihn zu vernichten! Plötzlich hörst du ein Fauchen, und Sekunden später blickst du in die Augen eines Drachen – eines wahrhaftig lebendigen, geschuppten Monsters! Der Wächter des gestohlenen Artefakts ist gekommen! Wo befindet es sich und kannst du seinen Zauber rechtzeitig deaktivieren?

Im Vampirschloss

Du machst Sommerurlaub in Rumänien. Bei einer ausgedehnten Wanderung in die Berge stößt du mitten im Wald auf eine geheimnisvolle Schlossruine. Du wagst dich hinein, und die schwere Eingangstür fällt knarrend hinter dir zu. Nachdem du durch zahllose finstere Gänge geirrt bist, gelangst du zu einem großen Saal, in dessen Mitte ein steinerner Sarg steht. Und der Sargdeckel bewegt sich! Ein eisiger Schauer läuft dir über den Rücken, als du auch noch das Glas mit Vampirgebiss entdeckst. Doch es ist zu spät, um zu fliehen. Was kannst du tun, um den Vampir zurück in seinen Sarg zu treiben?

Im U-Boot

Du bist auf Kreuzfahrt in der Karibik. Im Hafen von Puerto Rico begegnest du einem alten Mann, der gerade an einem mysteriösen Wassergefährt herumschraubt. Wie sich herausstellt, handelt es sich um ein selbst gebautes U-Boot, mit dem er nach versunkenen Wracks tauchen will. Als er dir anbietet, an seiner Stelle einen Tauchgang zu wagen, willigst du begeistert ein. Doch dann passiert das Unglück: Das Boot havariert und du sinkst unkontrolliert auf den Meeresgrund. Wirst du in all dem Chaos die richtigen Teile finden, um die Maschinen wieder in Gang zu setzen, oder jämmerlich als Haifischfutter enden?

Die Sternwarte

Beim Abendspaziergang entdeckst du ein sonderbares Licht am Himmel. Aus reiner Neugier begibst du dich in die Bibliothek, um dich in der Abteilung Astronomie zu erkundigen. Als du ein Fachbuch zur Hand nimmst, fällt ein Zettel heraus – mit alarmierender Botschaft: Ein Meteorit rast auf die Erde zu, und nur du kannst eine Kollision verhindern!

Die Hexenküche

Es ist ein sonniger Herbstnachmittag und du bist im Wald auf Pilzsuche. Als du ein besonders prachtvolles Exemplar entdeckst, kannst du nicht widerstehen und probierst ein kleines Stück. Kurz darauf spürst du, wie dir schwindlig wird. Alles um dich herum beginnt sich zu drehen und du brichst am Fuße eines Baumstamms zusammen. Dir wird klar, dass du dich vergiftet hast und dringend ein Heilmittel finden musst!

Die Tempelanlage

In deinem Asienurlaub willst du die im Reiseführer angepriesenen Tempelanlagen besichtigen. Schnell wird dir das Touristengetümmel zu viel und du schlägst einen Pfad abseits der Straße ein. Als du dich erschöpft auf einen Felsen setzt, gibt plötzlich der Boden unter dir nach und du stürzt in die Tiefe. Du findest dich in einer alten Tempelanlage wieder – umringt von bedrohlichen Fratzen und hungrigen Krokodilen …

Johannes Schiller über Exit Rooms und die neuen EXIT Puzzles

In Oberschwaben hat Johannes Schiller mehrere Räume stilgerecht zu so genannten Exit oder Escape Rooms eingerichtet. Wer sich mit einer Gruppe darin für eine knappe Stunde einmietet, erlebt ein Spiel der besonderen Art. Er hat außerdem tatkräftig an der Entwicklung der Ravensburger Exit Puzzles mitgewirkt.

Was hat es mit den Exit Rooms auf sich und wie kam es zur Entwicklung der EXIT Puzzles bei Ravensburger? Im Interview mit Ravensburger stellt sich der Exit-Room-Experte unseren Fragen.
Johannes Schiller
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten