Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweis zum Gewinnspiel „Traumreise“

A. Teilnahmebedingungen

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel „Traumreise“ akzeptiert der Teilnehmer die nachfolgenden Teilnahmebedingungen.
1. Veranstalter des Gewinnspiels ist die Ravensburger Verlag GmbH (im Folgenden „Ravensburger“).

2. Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Teilnehmer müssen volljährig sein und über www.ravensburger.de/traumreise teilnehmen. Mitarbeiter der Ravensburger Gruppe und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Die Teilnahme über Dritte, z.B. Gewinnspielagenturen, ist nicht zulässig. Ravensburger behält sich das Recht vor, Teilnehmer, die gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen, sich durch Manipulationen einen Vorteil verschaffen und/oder unwahre Personenangaben machen, von der Teilnahme auszuschließen. Dies kann auch rückwirkend geschehen.

3. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnahme und die Gewinnchancen sind nicht vom Erwerb eines Spiels oder anderer Produkte abhängig.

4. Das Gewinnspiel beginnt am 01.09.2019 um 0:00, Uhr (MEZ) und endet am 15.01.2020 um 0:00, Uhr (MEZ).

5. Unter allen Teilnehmern wählt Ravensburger einen Gewinner aus.

6. Zu gewinnen gibt es eine 7-tägige Reise nach Kapstadt und der Kapregion für zwei Personen, inkl. Flüge ab/bis Deutschland, Mietfahrzeug und Übernachtungen mit Frühstück.

7. Der Gewinner wird von Ravensburger per Email über den Gewinn benachrichtigt und um Mitteilung seiner Postanschrift und weiterer Kontaktdaten gebeten. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Anspruch auf den Gewinn ist nicht auf eine andere Person übertragbar und verfällt, wenn der Gewinner sich nicht innerhalb von 4 Wochen nach Absenden der Gewinnbenachrichtigung meldet oder die Gewinnbenachrichtigung unzustellbar ist. In diesem Fall wird Ravensburger den Gewinn erneut auslosen. Für die Richtigkeit seiner Angaben ist der Teilnehmer bzw. Gewinner selbst verantwortlich. Der Gewinn muss innerhalb von 12 Monaten nach der Gewinnauslosung eingelöst werden.

8. Ravensburger behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit aus wichtigem Grund zu unterbrechen oder zu beenden. Ein solcher wichtiger Grund liegt insbesondere dann vor, wenn der ordnungsgemäße Ablauf des Gewinnspiels beeinträchtigt oder behindert wird. Ansprüche der Teilnehmer sind in diesem Fall ausgeschlossen.

9. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

B. Datenschutzhinweis

1. Datenverarbeitung durch Ravensburger
Unter allen Teilnehmern, die am Gewinnspiel per Formular teilgenommen haben, wählen wir die Gewinner aus.
Die Gewinner kontaktieren wir per Email und bitten Sie darum, uns Ihren Namen sowie Ihre postalische Adresse und Telefonnummer zu schicken, damit uns mit der Person in Verbindung setzen können. Diese Daten dienen ausschließlich für die Kontaktaufnahme mit dem Gewinner und werden darüber hinaus nicht gespeichert oder verarbeitet.
Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.
Nach Abschluss des Gewinnspiels werden Ihre von uns verarbeiteten Daten gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen.

2. Identität des Verantwortlichen
Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist die

Ravensburger Verlag GmbH
Robert-Bosch-Str. 1
88214 Ravensburg

Bei Fragen, Anmerkungen oder Kritik rund um das Thema Datenschutz oder wenn Sie Ihre unten beschriebenen Rechte geltend machen möchtest, können Sie uns gerne unter info@ravensburger.de kontaktieren. Unsere Datenschutzbeauftragte erreichen Sie unter datenschutzbeauftragte@ravensburger.de oder unter unserer o.g. Postadresse mit dem Zusatz "die Datenschutzbeauftragte".

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

3. Ihre Rechte
Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
Recht auf Auskunft,
Recht auf Berichtigung oder Löschung,
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.


Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten